Menu schließen

Le Manoir

Rosacea und Couperose
Gesichtsröte erfolgreich behandeln.

Der Fluch der Kelten

Es trifft vor allem helle Hauttypen mit Sommersprossen und rötlich-blondem Haar, den sogenannten „keltischen Hauttypus“. Circa vier Millionen Menschen sind von dieser chronischen Hauterkrankung betroffen. Sie neigen zu geröteter Haut in der T- Zone des Gesichtes. Der Grund dafür sind erweiterte Gesichts-Kapillaren, die die Fähigkeit verloren haben, sich wieder zusammenzuziehen. Typische Symptome der Rosacea sind im weiteren Verlauf Pusteln und Knötchen sowie in späteren Stadien, ein leicht violetter Schimmer der Haut.

Viele Rosacea Betroffene bestätigen im Gespräch, dass der Grundsatz „Viel hilft viel“ nicht immer gilt. Es ist darauf zu achten, dass die Pflege Rötungen und Entzündungen lindert, sowie die Hautempfindlichkeit bekämpft.

Patienten mit Rosacea bestätigen die ausgezeichnete Verträglichkeit der Le Manoir Produkte. Der bewusste Verzicht auf Duftstoffe, Silikone, Parabene und auf potenziell allergisierende Substanzen, lassen eine vollkommene und reine Creme entstehen, die die Haut weder strapaziert noch belastet. In nachgewiesener Apothekenqualität enthalten die Le Manoir Produkte ausschließlich die hochwertigsten und bestverträglichsten Inhaltsstoffe. Zusammengesetzt aus wertvollen Ölen und entzündungshemmenden Stoffen, wird die Haut intensiv gepflegt und ist für unterschiedliche Hautbedürfnisse geeignet.

Dr. Kessler
Dr. med. Peter Kessler

In unserem Dermablog schreibt der Dermatologe und Kreateur der Le Manoir Hautpflegeprodukte über Hautprobleme und gibt hilfreiche Tipps.

Lernen auch Sie Ihre Haut und ihre Bedürfnisse besser kennen und machen Sie unseren kurzen Hauttyptest.

Zum Hauttyptest
Intense Care Cream
Nie wieder erröten! Jetzt testen.
Was unsere Produkte auszeichnet
Hochwirksame Tiefenpflege

Die Le Manoir-Produktlinie konzentriert sich auf die weltweit erlesensten und bestverträglichen Substanzen. Hochwertige Öle wie Arganöl und Nachtkerzenöl sowie Hyaluronsäure und entzündungshemmende Stoffe pflegen Ihre Haut bis in die Tiefe und aktivieren den natürlichen Regenerationsprozess.

Apotheken- statt Kosmetikqualität

Die Le Manoir Hautpflege wurde von einem erfahrenen Dermatologen entwickelt und in Apothekenqualität hergestellt. Dies ist die höchste Qualitätsstufe, verglichen mit traditioneller Kosmetikware und so wertvoll wie eine dermatologische Creme auf Rezept.

Detox für die Haut

Alle Le Manoir Produkte sind frei von Silikonen, Parabenen und potenziell allergisierenden Substanzen; die Pflegecremes sind zudem frei von Duftstoffen. Sie bestehen auch einer vollkommenen und reinen Formular, die die Haut weder strapaziert noch belastet.

Frei von Duftstoffen

Die Le Manoir Pflegecremes sind frei von Duftstoffen; ihre einzigartige Duftnote entsteht aus dem Zusammenspiel von wertvollen Ölen, insbesondere Arganöl aus dem UNESCO- Biosphärenreservat in Marokko. Dieser natürliche Geruch verbindet sich nach dem Auftragen mit Ihrer Haut zu einer einzigartigen Symbiose.

  • Wie sieht Rosacea aus?

    Bei Rosacea handelt es sich um eine chronische Hauterkrankung, von der in erster Linie das Gesicht betroffen ist: Wangen, Nase, Kinn und Stirn. Es gibt drei Stadien von Rosacea, die sich in ihrer Ausprägung unterscheiden. Das erste Stadium ist die Rosacea erythermato- teleangiectatica. Sie ist kennzeichnet durch Hautrötungen, die aufgrund von geweiteten Gefäßen auftreten. Die Haut brennt, sticht und kann jucken. Die Rosacea papulopustulosa ist das zweite Stadium der Erkrankung und wird durch Knötchen, Pusteln und Pickel ergänzt. Der höchste Reifegrad der Hautkrankheit ist erkennbar durch Wucherungen des Bindegewebes und der Talgdrüsen. In diesem Stadium kann es zur Bildung von sogenannten Knollennasen kommen, eine knotige Verdickung der Nase.

  • Wie behandelt man Rosacea?

    Ziel der Behandlung ist es, die Symptome zu mildern und die Haut zu stabilisieren. Die Therapie ist zudem abhängig von dem Grad der Erkrankung. Zu der Basis Therapie gehören eine angepasste Pflegeroutine mit auf die Haut des Patienten abgestimmten Cremes, Salben oder Gelen. Eine Erweiterung der Therapie von Rosacea ist die Einnahme von Tabletten oder Medikamenten gegen schwere Entzündungen. Sollte keine Besserung der Symptome eintreten, kann eine Therapie mit Laser helfen, die Hautrötungen und Gefäßerweiterungen zu verringern.

  • Welche Pflege bei Rosacea?

    Bei Rosacea ist es wichtig, auf eine Pflege zu achten, die Rötungen und Entzündungen lindert und die Hautempfindlichkeit bekämpft. Daher sollten milde, seifenfreie, parfümfreie und pH-neutrale Produkte verwendet werden. Bei der Auswahl der Kosmetikprodukte ist es wichtig, auf wenige Inhaltsstoffe wert zu legen. Die Le Manoir Creme basiert auf einer besonders reinen Formular und wirkt feuchtigkeitsspendend und entzündungshemmend. Sie pflegt die Haut intensiv und bringt sie wieder in ihr natürliches Gleichgewicht.

Mehr erfahren