Menu schließen

"Süß oder Salzig" - Das Le Manoir Filmquiz​!

#LeManoirInspiration

Filme regen zum Träumen an, öffnen Horizonte und erlauben es uns, für ein paar Stunden in völlig fremde Welten einzutauchen. Mit Di Caprio auf einen Eisberg zusteuernd, oder mit Spiderman über die Dächer von New York fliegend: in Filmen ist alles möglich. Dabei müssen wir nicht mal unsere Couch verlassen, sondern nur das Licht löschen und das Popcorn herausholen.

Diese Rubrik ist für alle eingeschweißten Filmfans und für die, die es werden wollen. Hier können Sie Ihr Filmwissen auf die Probe stellen und vielleicht sogar den einen oder anderen Independent Geheimtipp entdecken. Einmal die Woche fordern wir Sie mit einem Filmzitat heraus. Mal haben wir Klassiker ausgewählt, die fast jeder kennt, mal weniger bekannte und anspruchsvolle Arthouse Filme.

"Folge dem weißen Kaninchen."

Na, erraten?

Genau, es geht nicht um die kleine Alice im Wunderland, sondern...

Le Manoir
Matrix, 1999

Thomas Anderson aka Neo (Keanu Reeves) hat die Wahl: Nimmt er die rote oder die blaue Pille? Will er sein eintöniges Leben unbehelligt weiterleben, oder alles verändernde Antworten erhalten, die ihn in große Gefahr bringen können. 

Die Matrix ist eine von künstlicher Intelligenz erschaffene Scheinwelt in der die gesamte Menschheit lebt, ohne sich dessen bewusst zu sein. Als Neo diese Wahrheit erfährt, quasi erwacht, ist er entschlossen, zusammen mit der Resistance, einer Gruppe Rebellen, die Menschen aus ihrer Sklaverei zu befreien. 

Neben dem Plot des Science-Fiction-Films aus dem Jahr 1999, erregten besonders die Spezialeffekte, wie der sogenannte “Bullet-Time-Effekt” (ein Verfahren der Zeitlupenfotografie) große Aufmerksamkeit.

Stern
Warenkorb (0)
Abmelden